Schmied-von-Kochel-Denkmal
mehr

Schmied-von-Kochel-Denkmal

Berühmt wurde Kochel a. See durch den hünenhaften „Schmied von Kochel“, Balthasar Mayer, der im Jahre 1705 während der Sendlinger Bauernschlacht heldenhaft gefallen ist und deshalb als bayerischer Volksheld verehrt wird. Zu seinen Ehren wurde am 27. Mai 1900 in der Ortsmitte ein Denkmal errichtet. Die in unregelmäßigen Zeitabständen aufgeführten „Schmied von Kochel-Festspiele“ lassen die Ereignisse und Schrecken der damaligen kaiserlich-österreichischen Besatzung aufleben.

Kontakt

Schmied-von-Kochel-Denkmal
Schmied-von-Kochel-Platz
82431 Kochel a. See