Tourist-Information Walchensee
mehr

Tourist-Information Walchensee

Besonders bei Wassersportlern ist der Walchensee beliebt. Taucher, Windsurfer und Segler kommen hier voll auf ihre Kosten. Aber auch Wanderer aller Klassen finden an Jochberg und Herzogstand die passende Tour. Die Herzogstandbahn bringt Sie bequem vom Walchensee auf eine Höhe von 1.600 m ü.NN. Die Bahn ist für Rollstuhlfahrer geeignet und transportiert auch elektrische Rollstühle. Die Bergstation ist Ausgangspunkt des 2,5 km langen Naturlehrpfades und des Panoramawegs, der ebenfalls für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Vom Berggasthof können Sie den wunderschönen Blick auf Kochel- und Walchensee genießen. Für ambitionierte Wanderer bietet sich die Gratwanderung zum Heimgarten an, die zu den schönsten Touren in den bayerischen Bergen zählt. Am Ufer des Walchensees befindet sich das Filmkulissendorf „FLAKE“, das als Drehort für den Wickie-Film von Michael Bully Herbig diente. Heute kann man hier interessantes über das Leben der Nordmänner erfahren. In Urfeld finden Kunstinteressierte das Walchensee Museum, das auch Werke des Künstlers Lovis Corinth beherbergt. Direkt am Museum beginnt der „Lovis Corinth Weg“ auf dem man mehr über den Maler erfahren kann, dessen Walchenseebilder weltberühmt sind.

Besonders bei Wassersportlern ist der Walchensee beliebt. Taucher, Windsurfer und Segler kommen hier voll auf ihre Kosten. Aber auch Wanderer aller Klassen finden an Jochberg und Herzogstand die passende Tour. Die Herzogstandbahn bringt Sie bequem vom Walchensee auf eine Höhe von 1.600 m ü.NN. Die Bahn ist für Rollstuhlfahrer geeignet und transportiert auch elektrische Rollstühle. Die Bergstation ist Ausgangspunkt des 2,5 km langen Naturlehrpfades und des Panoramawegs, der ebenfalls für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Vom Berggasthof können Sie den wunderschönen Blick auf Kochel- und Walchensee genießen. Für ambitionierte Wanderer bietet sich die Gratwanderung zum Heimgarten an, die zu den schönsten Touren in den bayerischen Bergen zählt. Am Ufer des Walchensees befindet sich das Filmkulissendorf „FLAKE“, das als Drehort für den Wickie-Film von Michael Bully Herbig diente. Heute kann man hier interessantes über das Leben der Nordmänner erfahren. In Urfeld finden Kunstinteressierte das Walchensee Museum, das auch Werke des Künstlers Lovis Corinth beherbergt. Direkt am Museum beginnt der „Lovis Corinth Weg“ auf dem man mehr über den Maler erfahren kann, dessen Walchenseebilder weltberühmt sind.

Kontakt

Tourist-Information Walchensee
Ringstr. 1
82432 Walchensee

Telefon

(0049) 8858 411

E-Mail

info@walchensee.de

Webseite

Homepage